Link verschicken   Drucken
 

Gästebuch

42: R.P.
30.03.2018, 19:21 Uhr
 
Ich war im Winter im Haus der Sonne und es war Wunderschön . Das Team ist super lieb das Essen gut und die Zimmer sind super ordentlich und sauber . Die Angebote haben viel Freude gemacht und auch gut auf die Geburt vorbereitet . Ich bin sehr froh das ich da war und kann es jeder Schwangeren empfehlen, vor allem schön ist es, dass man jeder Zeit jemanden hat den man bei Problemen ansprechen kann .
Vielen Dank für die schöne Zeit
 
41: R.P.
30.03.2018, 19:20 Uhr
 
Ich war im Winter im Haus der Sonne und es war Wunderschön . Das Team ist super lieb das Essen gut und die Zimmer sind super ordentlich und sauber . Die Angebote haben viel Freude gemacht und auch gut auf die Geburt vorbereitet . Ich bin sehr froh das ich da war und kann es jeder Schwangeren empfehlen, vor allem schön ist es, dass man jeder Zeit jemanden hat den man bei Problemen ansprechen kann .
Vielen Dank für die schöne Zeit
 
40: E-Mail
15.03.2018, 16:56 Uhr
 
Gelbe Gruppe (okt.2017)

Liebes Team!
auch hier noch einmal herzlichen Dank, für die unvergessliche, bereichernde und wunderschöne Zeit bei Euch in Bad Saarow.Ich habe sehr viel mitgenommen und muss sagen, es waren die besten drei Wochen in meiner Schwangerschaft und auch davor.

Jeder werdenden Mutter empfehle ich von ganzen Herzen, einen Aufenthalt in der besonderen Kur. Es lohnt sich!

Ihr könnt nur von dem erfahrenen, freundlichen, bemühten, wertschätzenden und professionellen Team profitieren und zudem liebe Freundschaften schliessen.

Ich fühlte mich bestens betreut und vorbereitet. Die Geburt meiner Tochter hat prima geklappt:-)...

Denkt ans Atmen!

Liebe Grüsse aus NRW,

Nahuali
 
39: E-Mail
24.02.2018, 14:31 Uhr
 
Hallo liebes Murmelburg Team,
ich hatte damals (21.03 - 11.04.2017) das Glück eure Kureinrichtung besuchen zu dürfen. Leider wurden es bei mir ja nun doch nur 9 Tage, diese waren aber die besten Tage in meiner ganzen Schwangerschaft.

Neben meinen vielen Krankenhausaufenthalten in der sehr anstrengenden Zwillingsschwangerschaft, war diese Kur eine sehr willkommene und erholsame Abwechslung, endlich konnte ich mich mal total "gehen" lassen und hatte keinen Alltagsstress zu bewältigen. Meine Hyperemisis war bei euch zu einem erträglichen Schwangerschaftsbegleiter geworden.

Immer war jemand zur Stelle, wenn man ein auch noch so kleines Problem hatte. Ihr nehmt alle Probleme ernst, egal wie gering sie anderen doch vorkommen und ihr gebt jedem das Gefühl verstanden zu werden.

Bitte macht auf alle Fälle genau so weiter.

Als es bei mir ein wenig heikel wurde, habt ihr auch sofort sehr gut und umsichtig reagiert. Ich alleine zu Hause, wäre niemals auf die Idee gekommen mit meinen "Bauchschmerzen" ins Krankenhaus zu gehen.
Damals fand ich es sehr schade, dass ich die Kur frühzeitig verlassen musste, doch jetzt wenn ich meine beiden Wunder betrachte bin ich immer wieder dankbar dafür, das ich bei Euch war und ihr mir geraten habt sofort ins Krankenhaus zu gehen.

Die Hebammen und Schwestern haben so ein tolles Gespür, also Mädels wenn ihr euch für die Kur entscheiden solltet, dann werdet ihr das unter Garantie nicht bereuen Ich empfehle sie vom ganzen Herzen an alle Schwangeren, die ich kenne weiter..

Als ich vor kurzem mit meinen beiden Mäusen bei Euch war wurde ich auch wieder sehr herzlich in Empfang genommen und Ihr konntet sehen und hören wie es uns nach der Kur ergangen ist.
Dies war bestimmt nicht der letzte Besuch....

Also bleibt weiterhin so wie ihr seid und wir wünschen euch alles Beste.
ich werde weiterhin kräftig die Werbetrommel rühren, denn so etwas wundervolles muss man einfach unterstützen.

Liebe Grüße, Alexandra, Oliver, Claire und Charlene
 

Bearbeitet am 01.03.2018

38: E-Mail
07.02.2018, 22:43 Uhr
 
Liebes Team vom Haus an der Sonne,

heute ist es auf den Tag genau ein Jahr her, dass ich meine Kur im Haus an der Sonne angetreten habe. Es war für mich die schönste Zeit meiner Schwangerschaft und ich bin sehr froh, dass ich das erleben durfte. Ich habe diese drei Wochen so sehr genossen. Einfach alles war schön. Die Landschaft, das Gebäude, die Menschen um mich herum (angefangen von den Mädels, mit denen ich zusammen dort war, bis hin zum gesamten Team vom Haus an der Sonne), die Angebote und Anwendungen (besonders genossen habe ich das Bewegungsbecken), die Ruhe, die Gelassenheit. Endlich konnte ich mich auf mein Baby und mich konzentrieren und die Schwangerschaft genießen.

Ich werde diese Zeit nie vergessen und ich wünsche mir schon jetzt, dass ich das während einer weiteren Schwangerschaft noch mal genießen darf :-)

Mein kleiner Sohn Gregor ist inzwischen schon über 9 Monate alt. Es ist unglaublich, was im vergangenen Jahr alles passiert ist und wie schnell die Zeit vergangen ist.

Ich bin sehr dankbar für die tolle Zeit bei Ihnen und hoffe auf ein Wiedersehen.

Alles gute und Liebe Grüße aus Thüringen
Kathi und Gregor
 
37: E-Mail
30.01.2018, 10:26 Uhr
 
Hallihallo liebes Sonnen-Team! :-)

Nun ist einige Zeit vergangen und ich durfte den schönen goldigen Herbst 2017 bei Euch verbringen.
Der Kur Aufenthalt bei Euch war ein reiner Segen. Das abwechslungsreiche Tagesprogramm, die Kurse und der Sport, sowie die gute Luft und die Spaziergänge in der Natur taten mir sehr gut. Ich fühlte mich fit und gut auf die bevorstehende Geburt vorbereitet. Auch der Austausch mit den anderen Schwangeren Mädels war eine Bereicherung um etwaige Zweifel und Bedenken loszuwerden.
Ich bedanke mich herzlichst bei allen für die schöne Zeit!
Sonnige Grüße aus Magdeburg wünschen Jessica und Baby Magdalena :-)
 
36: Svenja
04.01.2018, 12:04 Uhr
 
Liebes Team vom Haus an der Sonne,

im Spätsommer 2017 durfte ich 3 Wochen im Haus an der Sonne verbringen und es war das Allerbeste was ich zu dem Zeitpunkt hätte tun können!

Ich habe mich während des Aufenthaltes so wohl gefühlt, konnte mich auf die Schwangerschaft konzentziehen und mich in Ruhe von der schweren Anfangsphase meiner Schwangerschaft erholen. Dazu beigetragen hat das perfekte Gleichgewicht zwischen Angeboten und Freizeit, leckerem Essen und nicht zu vergessen der tollen fürsorglichen Betreuung im Haus.

Vielen Dank für Alles, macht weiter so!
 
35: Diana
19.10.2017, 05:11 Uhr
 
Nun sind schon wieder soviele Wochen vergangen seid der Kur vom 15.8 bis 05.9. 17 und ich denke unheimlich gern an die vielen Erfahrungen die ich machen durfte zurück. Die Kur hat mir sehr geholfen viele meiner Ängste und Sorgen ab zu legen, Dank des super liebevollen Teams und natürlich Dank der lieben Mädels aus meiner Gruppe. Es ist eine Erfahrung die ich nie missen möchte, man nimmt soviel mehr an Wissen mit , durch die vielen tollen Vorlesungen und Kurse. Die Entspannung und das super leckere Essen kam auch nie zu kurz
 
34: Christin
04.10.2017, 18:18 Uhr
 
Meine Zeit in der Murmelburg ist nun bereits über 4 Wochen her und wir befinden uns im Endspurt :-)
Ich denke unheilich gern an die Kur zurück und kann sie nur jeder werdenden Mama wärmstens ans Herz legen.
Auch mir ging es so, dass ich vor der Anreise etwas Bammel hatte. Diese Ängste waren jedoch völlig unbegründet! Wir waren so eine tolle Gruppe mit ganz ganz lieben Mädels, dass die Gedanken an Heimweh sofort verflogen waren. Außerdem war man fast immer beschäftigt - wenn nicht mit den schönen Kursen, dann mit essen (hihi). Auch das war immer lecker und mit Liebe zubereitet.
Außerdem ist das Personal durchweg sowas von lieb, hilfsbereit und verständnisvoll, dass man sich nur rundum wohlfühlen kann. Man merkt, dass die Arbeit dem gesamten Team Spaß macht und alle mit Leib und Seele dabei sind.
Die Zeit war sehr erholsam, wir haben viel gelernt, konnten uns über spannende Themen ausgetauschen etc. etc.
Ganz lieben Dank für die wunderbare Zeit und alles Gute!
 
33: Anonym
19.09.2017, 18:29 Uhr
 
Liebes Haus-der-Sonne-Team,

ich war vom 22.8-12.9.2017 bei euch und habe den Aufenthalt bei euch wirklich sehr genossen. Das Essen, die Anwendungen, die Umgebung, das Personal und die Gruppe waren einfach eine Bereicherung für meine Schwangerschaft. Im Haus der Sonne kann sich jede Schwangere Zeit für sich nehmen und einmal richtig entspannen bevor es losgeht. Ich würde die Einrichtung mit sehr gutem Gewissen weiterempfehlen.

Eine derartige Einrichtung ist einzigartig in Deutschland und sollte gefördert werden, da eine gesunde Schwangerschaft wichtig ist. Ich werde den Aufenthalt nie vergessen und wer weiß - vielleicht sieht man sich ja mal wieder :). Liebste Grüße aus Berlin.
 

Neuer Beitrag

Name*:
Bitte füllen Sie das folgende Feld nicht aus! Es wurde jediglich zum Schutz vor Spam eingebaut.
Email:
Text*:
 

Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.