Wer trägt welche Kosten ?

Die Kosten für eine medizinische Vorsorgemaßnahme tragen die gesetzliche Krankenkasse in voller Höhe. Voraussetzung dafür ist die Beantragung der Vorsorgemaßnahme .

 

Sie selbst zahlen  den gesetzlich geregelten Zuzahlungsbetrag in Höhe von 10,00 Euro pro Tag - wie z.B. auch bei einem Krankenhausaufenthalt.

 

Sollte Ihnen die Zahlung nicht möglich sein, wenden Sie sich bitte an Ihre Beraterin oder Ihren Berater bei Ihrer Krankenkasse und informieren sich über die Möglichkeit der Zuzahlungsbefreiung.

 

Sollten Sie zuzahlungsbefreit sein, bitten wir Sie , Ihren gültigen Nachweis der Zuzahlungsbefreiung vorzulegen.