Link verschicken   Drucken
 

Die medizinische Vorsorgmaßnahme - unser Angebot für Schwangere

Das Angebot des „Hauses an der Sonne“ richtet sich ausschließlich an Schwangere (ohne mitreisende Kinder), bei denen gesundheitliche Probleme oder Risiken während der Schwangerschaft vorliegen und diese von Ihrem Gynäkologen oder Ihrer Gynäkologin diagnostiziert wurden (Risikogravidität).

 

Schwimmbad

Während eines dreiwöchigen Aufenthaltes genießen bei uns schwangere Frauen eine für sie wichtige Zeit zu ihrer eigenen Erholung und Genesung,

zur psychischen und physischen Stabilisierung sowie zur fachlich begleiteten Vorbereitung auf die Geburt.

 

Die Basis dafür bildet eine Kombination aus verschiedensten Angeboten, die auf die Bedürfnisse Schwangerer abgestimmt sind, ebenso Gesundheits-beratungen, Vorträge und je nach Erfordernis –die fachärztliche Betreuung. 

 

Ziel der Vorsorgemaßnahme ist es, Krankenhausaufenthalte während der Schwangerschaft zu vermeiden, Früh- und Fehlgeburten möglichst zu verhindern und Risikogeburten vorzubeugen.

 

Unsere Pluspunkte:

Einzige Medizinische Vorsorgeeinrichtung ausschließlich für Schwangere in der Bundesrepublik.

  • besonders schöne Lage am Scharmützelsee
  • mit 24 Plätzen ein kleines familiäres Haus
  • Bewegungsbad und Sauna

 

Anerkennung:

  • anerkannt durch alle gesetzlichen Krankenkassen nach §24 SGB V
  • Versorgungsvertrag  nach § 111a SGB V für alle Kassen
  • anerkannt als Sanatorium
  • beihilfefähig