Link verschicken   Drucken
 

Medizinische Versorgung

Ihre Gesundheit, die Gesundheit Ihres sich entwickelnden Kindes sowie Ihr Wohlbefinden während Ihres Aufenthaltes in unserer Einrichtung sind uns sehr wichtig. 

 

Unsere Hebammen und Krankenschwestern sind im Schichtdienst tätig und stehen Ihnen tagsüber sowie mit einem Nachtbereitschaftsdienst (22:00Uhr bis 06:00Uhr ) für Notfälle zur Seite. Neben den regelmäßigen ärztlichen Sprechstunden in unserem Haus ist unser verantwortlicher Gynäkologe bei Bedarf erreichbar.


In Notfallsituationen arbeiten wir sehr eng mit der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe  des in unmittelbarer Nähe (3,5km) befindlichen Helios-Klinikums zusammen.

 

Aufgaben der verantwortlichen Gynäkologin

  • Aufnahme- und Abschlussgespräche, ggf. Untersuchungen  
  • fachärztliche Beratung
  • weitere Untersuchungen im Verlauf der Maßnahme bei Bedarf
  • Anweisungen zur medizinischen Behandlung
  • Ultraschall bei medizinischer Notwendigkeit

 

Aufgaben der Hebammen und Krankenschwestern

  • Kontrolle der Herztöne des Kindes und Erkennen vorzeitiger Wehentätigkeit (TOKO- und CTG-Kontrollen)
  • Kontrolle von Blutdruck, Gewicht und Urinstatus
  • Verabreichung von Medikamenten
  • Beratung und  Betreuung bei Schwangerschaftsproblemen
  • Assistenz bei ärztlichen Untersuchungen